Infodienste
Warenterminmärkte  reagieren sensibel auf Nachrichten, das Wetter und politische Entscheidungen. Für die Entscheidungsträger im Kassamarkt und als Händler an der Börse sind zeitnahe Informationen von großer Bedeutung. Hier finden Sie unsere Produkte, die die Markttransparenz erhöhen:



 
Paket „Börsenkurse online“ Abo ab 25€/Monat zzgl. MwSt.

Bestellformular "Börsenkurse online"
   
In dem Mitgliederbereich auf dieser Homepage finden Sie Börsenkurse von der EURONEXT/MATIF und der EEX/Leipzig, die im Minutentakt aktualisiert werden. Folgende Instrumente werden u.a. angezeigt: Terminkontrakte auf Weizen, Raps, Mais(EURONEXT/MATIF), Veredelungskartoffeln,  Magermilchpulver, Butter (EEX) und CBoT (10 Minuten zeitverzögert) für die Produkte: Weizen, Mais, Sojabohnen, Sojaöl und Sojaschrot sowie Währungswechselkurse.
 
In unserem Nachrichtenticker veröffentlichen wir sehr zeitnah Meldungen für den Agrarmarkt der großen Nachrichtenagenturen unter Angabe der Quelle.  Hier können Sie heute schon erfahren, was morgen in den Fachblättern zu lesen ist.
 
Sie richtet sich in erster Linie an Interessierte aus dem Getreidemarkt. Neben der Dokumentation des Handelsverlaufs an der EURONEXT/MATIF vom Vortrag, finden Sie auch die Kurse von Getreide- und Ölsaaten - Futures der Chicago Board of Trade (CBoT) sowie einige für unsere Wirtschaft bedeutende Aktienindices und Währungspaare.
 
Unser, in der deutschsprachigen Agrarwirtschaft, weit verbreiteter Informationsdienst dokumentiert um 18:35 Uhr börsentäglich die letzten Kurse für Weizen, Rapssaat und Mais des gerade beendeten Handelstages an der Euronext sowie der EEX Leipzig (Veredelungskartoffeln und Milchpulver).  Ergänzt wird das Angebot durch Kursdaten der CBoT per 18:30 Uhr (jeweils 2 Fälligkeiten Weizen, Mais Sojabohnen). Außerdem beinhaltet der Dienst Rohölnotierungen (NYMEX, Brent), Währungsreferenzkurse und die wichtigsten Aktienindices.
Dieses Produkt können Sie auch einzeln abbonnieren für 120 €/Jahr per Mail oder 160 €/Jahr per Fax zzgl. MwSt. 
 
„Marktkommentar Kartoffeln“ (45 Mal im Jahr)

Der Marktkommentar Kartoffeln erscheint 45 Mal im Jahr und liefert Informationen rund um den Kartoffelmarkt - oft auch im Hinblick auf die jüngste Entwicklung am Terminmarkt. Erscheinungstermin ist immer am Wochenende, sodass Sie montagmorgens schon auf die Entwicklungen der kommenden Woche eingestellt sind. 
 

Auszug aus der Gebührenstaffel der HANSA Terminhandel  GmbH
 
Berechnungsbeispiel für unsere Finanzdienstleistung gemäß den
"Vereinbarungen über die Ausführung von Kundenaufträgen“

 


Handelsbedingungen

Weitergehende Informationen zu einzelnen Produkten und deren Handelsbedingungen finden Sie hier!

Kunden-individuelle Informationen zu Kosten und Gebühren können Sie über diesen Link mittels Eingabe ihrer persönlichen Saxo Bank Zugangsdaten einsehen!

(Navigieren Sie dazu bitte zur horizontalen Schaltfläche: "Handel" und anschließend auf "Handelsbedingungen")

Zinsen:

Zinsen werden täglich errechnet und am Monatsende für den kompletten Monat mit dem Barbestand  verrechnet. Berücksichtigt wird ein Freibetrag in Höhe von 250.000 Euro sowie der Marginbedarf:
Die jährlichen Zinsen berechnen sich folgendermaßen: 
(Bargeldbestand + Gewinn - Verlust der Positionen – Marginbedarf – Freibetrag ) x
EZB Refinanzierungszinssatz
Tägliche Zinsen: jährliche Zinsen / 365
Zinsen für Produkte, die in anderen Währungen gehalten werden, weichen davon ab. Weitere Informationen finden Sie hier!

Haltekosten:

Haltekosten werden täglich berechnet und am Monatsende für den kompletten Monat vom Barbestand  abgezogen.
Die jährlichen Haltekosten  berechnen sich folgendermaßen: 
Marginbedarf x (Saxo-Bank Gebühr 1,5% + 
EZB Refinanzierungszinssatz (wenn positiv)
Tägliche Haltekosten: jährliche Haltekosten / 365
Auf der rechten Seite Ihrer Homepage können sie z.b. News anzeigen oder Ihre Besucher anderweitig informieren.